Sichere Gastfreundschaft im Natur- & Alpinhotel Post

Eines ist sicher: Wir sind für Sie da!

Ihre Sicherheit und Wohlbefinden liegen uns am Herzen: Nachdem wir unser Hotel ab 12. Juni wieder für Sie geöffnet ist, haben wir eine Reihe von Sicherheits- und Hygienemaßnahmen getroffen, um Ihnen die höchstmögliche Sicherheit zu gewährleisten. Trotz Physical Distancing haben wir unsere gelebte Gastfreundschaft und Herzlichkeit nicht aus den Augen verloren.

 

Bei der Vielfalt dieser neuen Maßnahmen, die wir mit voller Verantwortung umsetzen, braucht es auch Eigenverantwortung und Hausverstand. Nur so gelingt es uns gemeinsam, das Virus zu kontrollieren.

 

Wir freuen uns, wenn Sie uns auch in diesen bewegten Zeiten Ihr Vertrauen schenken!

 

Für einen angenehmen Aufenthalt bei uns im Natur- & Alpinhotel Post haben wir die wichtigsten Informationen für Sie zusammengefasst.

Bei offenen Fragen sind wir gerne für Sie unter +43 5254 8119 oder natur@alpinhotel-post.com erreichbar.

Sichere Gastfreundschaft: Alle Informationen im Überblick

Wie werden die aktuell gültigen Hygienestandards umgesetzt?

 

Bereits vor der Corona-Krise galten bei uns im Natur- & Alpinhotel höchste Hygienestandards. Seitens der Bundesregierung wurden diverse Bestimmungen für Beherbergungsbetriebe veröffentlicht. Diese können Sie unter www.sichere-gastfreundschaft.at einsehen.

 

Es ist uns ein Anliegen, diese Anordnungen so gut wie möglich im Hintergrund umzusetzen, um unseren Gästen einen ungestörten und erholsamen Aufenthalt zu ermöglichen. Wir können garantieren, dass die Hygienebestimmungen permanent eingehalten werden und oberste Priorität haben.

Benötigen Gäste bei der Anreise einen Zutrittstest?

 

Ab 19.Mai 2021 benötigen alle Gäste in österreichischen Hotels einen negativen Zutrittstest. Folgende Tests sind hierfür erlaubt:

 

  • Selbsttest mit digitaler Lösung: 1 Tag bei Selbstregistrierung bzw. 2 Tage bei Registrierung über den Gastgeber
  • Antigentest 2 Tage
  • PCR Test 3 Tag3

 

Als Voraussetzung für Ihre Anreise nach Österreich gelten: Nachweis über Negativtest, Impfung oder Genesung (bis 6 Monate nach der Krankheit).

 

Um Wartezeiten beim Check-in zu verkürzen, bitten wir Sie, uns die Infos für den Check-in vor der Anreise per Mail mitzuteilen bzw. das Pre-Check-in-Formular in Ihrer Buchungsbestätigung zu nutzen.

Müssen sich Gäste vor Ort testen lassen?

 

Hotelgäste in Österreich müssen ab einem Aufenthalt, der über die Gültigkeit des Eintrittstest hinausgeht, alle 2 Tage einen Selbsttest unter Aufsicht vor Ort durchführen. Testungen werden im Hotel angeboten - hier halten wir Sie auf dem Laufenden!

Müssen Gäste während des Aufenthaltes einen Mund-Nasenschutz tragen?

 

Laut den Bestimmungen der Bundesregierung benötigen unsere Gäste in den öffentlichen Bereichen des Hotels einen FFP2 Mund-Nasenschutz.

Gibt es einen Mindestabstand der eingehalten werden muss?

 

Wir bitten Sie den derzeit in Österreich geltenden Mindestabstand von 2 Metern in jeder Situation einzuhalten.

Kann das Saunadörfl und der kleine Bergsee genutzt werden?

 

Sowohl unser Saunadörfl, als auch unser kleiner Bergsee ist unter Einhaltung des Sicherheitsabstands und der maximal erlaubten Personenanzahl sowie der behördlichen Auflagen geöffnet.

Steht das Wanderprogramm weiterhin zur Verfügung?

 

Bezüglich unseres Wanderprogramms haben Sie keine Einschränkungen zu befürchten. Unsere angebotenen Aktivitäten finden in Kleingruppen unter Einhaltung des Mindestabstands und der maximal erlaubten Personenanzahl statt.

Auch die Ötztaler Bergbahnen, Museen und öffentlichen Verkehrsmittel sind in Betrieb.

Wie werden die Maßnahmen im Speisesaal umgesetzt?

 

Durch die Größe unserer Speiseräumlichkeiten sind wir in der Lage, unseren Gästen ausreichend Platz für ein entspanntes Frühstück oder Abendessen zur Verfügung zu stellen. Buffets sind unter speziellen Auflagen erlaubt und werden eingeschränkt angeboten. Das Abendessen können Sie wie bisher genießen. Unser à la carte Restaurant bleibt am Abend geschlossen, die Sitzplätze unserer Hotelgäste werden auf unser à-la carte Restaurant ausgeweitet. Es gilt vorerst eine Sperrstunde von 22.00 Uhr.

 von 

Was unternimmt das Natur- & Alpinhotel Post bei einem Infektionsfall im Haus?

Sollte es im Hotel zu einem COVID-19-Verdachtsfall kommen, haben wir gemeinsam mit unserem Hausarzt und den Behörden einen detaillierten Handlungsplan erarbeitet, um die richtigen Maßnahmen umgehend umzusetzen.

Bitte geben Sie Bescheid, wenn Sie sich nicht wohl oder krank fühlen. Unser Rezeptionsteam ist geschult und kann Ihnen professionell weiterhelfen.

 

  • Die erkrankte Person muss samt Familienangehörigen im Zimmer bleiben.
  • Wir kontaktieren umgehend unseren Hausarzt.
  • Im Verdachtsfall verständigt der Arzt die Gesundheitsbehörde.
  • Fachmännische Desinfektion des Zimmers

Wie lauten die Stornobedingungen?

Um Ihnen eine sorgenfreie Urlaubsplanung zu ermöglichen und maximale Flexibilität zu gewährleisten, haben wir Sicherheits- und Hygienemaßnahmen ergriffen und unsere Stornobedingungen für die Sommersaison 2021 angepasst:

Ab sofort können Sie Ihren Aufenthalt bis 7 Tage vor Anreise stornieren – und das kostenlos.

Sollten die Maßnahmen aufgehoben werden und ein uneingeschränktes Reisen möglich sein, gelten die bisherigen Stornobedingungen.

Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
OK